Titelbild des Tegernseer Tal Heftes Nr. 153

Tegernseer Tal - Zeitschrift für Kultur, Landschaft, Geschichte, Volkstum

Ab Ende April 2011 im Handel:
Heft 153 - Ausgabe 2011/I

LESEPROBEN

Inhalt

EDITORIAL

8

Was die Wünschelrute weiß…

SPURENSUCHE

9

Kaulbachs Kunst auf wundersamen Wegen

ZEITGESCHEHEN

Die Geschichte einer Entdeckung

Blick in den tegernseer Psallierchor
11

Der Tegernseer Psallierchor

Es gibt, als wär's im Dornröschenland, einen unbekannten Ort, wo sich benediktinische Kultur und Wittelsbacher Traditionen begegnen – der vergessene Psallierchor der Tegernseer Mönche mit unbekannten Asam-Gemälden. Jetzt hat sich die »Zeitkapsel« geöffnet

NATUR UND LANDSCHAFT

Gezeichnete Abbildungen von Weissdorn
20

Heilpflanzen in unseren Bergen (IX)

Vom Weißdorn und vom Sommerwein

Blüten und Beeren des Weißdorns zählen zu den besten Herzmitteln, erfreuen Bienen und Vögel und geben »ein fröhliches Geblüt«

23

Hofmanns Erzählungen

»Meine Schwalben«

Wie fünf Kücken im Nest den Tod der Mutter überlebten

NATUR UND LANDSCHAFT

Die Ringsee-Insel des Tegernsees
25

Eine Insel kehrt zurück

Das grüne Herz des Tegernsees

Sie war im Begriff, unterzugehen – unter dem »Freizeitdruck« ungebetener Gäste. Aber ein »Rettungsring« aus Weiden hat die Ringsee-Insel gerettet

Jäger transportieren einen toten Wolf in einem Nachen über den See, Holzschnitt
29

Wildmanager in der Falle

Letzter Wolf mit Open End

Ein Wolf ist in die Berge zurückgekehrt. Zum Erschrecken kommt die Faszination – und Erinnerungen stellen sich ein

GESCHICHTE/GESELLSCHAFT

Männer bei einer Suchfahrt in einem Nachen auf dem Tegernsee
34

Dichter trifft Wildschütz, oder:

Das wahre Ende des Wiesbauern Franzl

Ein Kapitel bayerischer Jagd- und Wilderer-geschichte kann abgeschlossen werden: Der Wiesbauern Franzl, bisher ein Phantom aus den Wiesseer Bergen, hat tatsächlich gelebt, eine Legende ist gewissermaßen aktenkundig geworden

42

Eine Prinzessin vom Tegernsee als »Heldin von Gaëta«

Die »Mission impossible« der Marie Sophie

Italienisches Jubiläum: Vor 150 Jahren verlor die Königin beider Sizilien ihr Reich

Portrait von General Pimodan
45

Wie der Franzosenwald zu seinem Namen kam

Geschichte einer Landnahme

Weil ein französischer General für den Papst starb, hatte seine Familie den allerhöchsten Segen, als sie einen Wiesseer Wald kaufte, damit ihre Söhne bayerische Herzöge werden können. Geschichte bizarr…

KULTUR

Ausschnitt aus einem Landschaftsbild von hans Weidinger
49

Der Maler Hans Weidinger

Magie der weiten Horizonte

Landschaften als Räume, die aus den Koordinaten der Erinnerung erstehen und sich auf dem Malgrund neu erfinden

51

Achtsamkeit in jedem Pinselstrich

Die Tuschemalerin Bruni Hoffmann

52

Lina Mayer-Höß

Porträt einer vergessenen Volkssängerin

TEGERNSEER G'SCHICHT'N

54

Auf der Jagdhütte

Viel Lärm um ein Instrumentarium zur Geräuschdämpfung

Zeichnung von Hans Reiser zeigt ein Mann in Tegernseer Tracht, dessen Oberkörper ab der Lederhose aus einem Pferde-Körper herausgewachsen ist. Auf dem Pferdekörper reitet eine Trachtlerin.
54

Reisers Kleine Weltenschau

Der Tegernseer

Warum dieses Staunen eines Reiseschriftstellers vor hundert Jahren über den »Tegernseer Menschenschlag«? Hans Reisers Bildkunst erklärt einiges

Lederhose
56

Etwas dünnhäutig, aber:

Immer noch ein starkes Stück

Annäherung einer Lederhose an das Guiness-Buch der Rekorde: Sie ist 108 Jahre alt und ihr »Statthalter« Martin Köck weiß einiges zu erzählen … fast ein kleines Kapitel Zeit- und Gesellschaftsgeschichte

58

Das »Trio Harmlos«

Die Sagleimschmuggler

Wie die Unschuld dreier Rottacher Knaben »heiße Ware« den Blicken der Zöllner entzog. Eine erzählbare Geschichte, da mittlerweile verjährt

BEGEGNUNGEN

Holzteller mit Einlegearbeit von Peter Lamm
60

Wie Peter Lamm auf den Holzweg kam

Das »G´schpür« des Drechslers, der richtigen Dreh und die Ehrfurcht vor dem Holz – das sind die Geheimnisse seiner handwerklichen Kunst

62

d'Mirl

Die niemals beantwortete Frage: Gehört die Wunschel Annamirl zur Gemeinde Rottach-Egern oder gehört ihr die Gemeinde? Jubiläumsgedanken von einem ihrer Verehrer

64

…der Mann, der die Wolken küsst

Man muss es nicht verstehen – aber man wird es spüren, in einer Begegnung mit Hermann Meindl: Dass Fliegen so faszinieren kann

GESELLSCHAFT

Happening bei Furtwänglers

52

Das Tanneck, dieser Landsitz oder »Lug ins Land« über dem Wiesseer Ufer, gilt als Ort mit besonderem Magnetismus. Und natürlich der Name Furtwängler, das alles zog junge, revolutionäre Geister an – auch die Gründer des Neuen Deutschen Films

70

Mathias Brandstäters Anleitungen zur Revolution

Romantischer Troll mit verklärter Weltsicht

NACHGETRAGEN, FORTGESCHRIEBEN

72

»The mysterious Last Flight of Halifax V9976«

72

Ludwig Erhards Brieftaschengeheimnis

AUS DEM TAL

73

Winter-Bilanz

74

Tegernseer Bergfilm-Festival 2010

74

Night of the Alps: »Voixmusik« auf der Point

75

Klassik aus den Bergen

76

Das Tegernsee-Buch von Peter Bachhuber

76

70. Geburtstag von IKH Elizabeth in Bayern

77

Dokumentarfilm Lebensräume Tegernsee

77

Kagan-Fest mit »Beethoven in unserer Zeit«

78

»Der Westerhof« – Spielwiese der Fantasie

82

In Memoriam

Toni Wackersberger, Hansl Leitner, Herbert Beck und Uwe Kai

Titelbild: Die Schießscheibe stammt aus der Sammlung Dr. Andreas Greither, »Der Westerhof«
(Foto/Repro: Patrick Mautry)

 

Bezugsquellen

Das Tegernseer Tal Heft erscheint zweimal jährlich, jeweils im Frühjahr und im Herbst. Es ist im Buch- und Zeitschriftenhandel sowie in den Tourist-Informationen im Tegernseer Tal erhältlich.

Bestellung/Abonnement

Jahresabonnement (zwei Ausgaben): 12,40 Euro, zzgl. Porto; Nachbestellung von Einzelheften: 6,70 Euro (aktueller Jahrgang) bzw. 4,00 Euro (ältere Ausgaben), zzgl. Porto.
Bestelladresse: Tegernseer Tal Verlag GmbH, Hochfeldstraße 3, 83684 Tegernsee, Telefon 08022 / 18321, Telefax 08022 / 18323, E-Mail: info@tegernseer-tal-verlag.de.